B-Junioren II holen „Big Point“

KSV Baunatal – JFV Viktoria Fulda II 1:2 (0:1).
Die Überraschung des Spieltages gelang Kellerkind Viktoria Fulda, die mit einer verstärkten Reserve beim Tabellenzweiten in Baunatal drei Punkte entführten. „Durch die Unterstützung aus der Hessenliga mussten wir etwas mitnehmen. Wir haben lediglich den Anschluss gehalten. Der Sieg ist verdient, die Teamleistung war hervorragend. Die Jungs haben sich in jeden Zweikampf reingehauen, haben den Gegner immer wieder früh unter Druck gesetzt und sich gegenseitig gepusht. Phasenweise kam Baunatal nicht aus der eigenen Hälfte“, schilderte JFV-Trainer Sascha Fiedler, dessen Jungs mit den windigen Verhältnissen besser zurechtkamen.

Tore: 0:1 Lars Riedl (35.), 0:2 Jannis Tanski (48.), 1:2 Habib Sidigy (76.).

Quelle: https://www.torgranate.de

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok