B-Junioren siegt erneut

Die Nachwuchsfußballer des JFV Viktoria Fulda haben auch die Futsal-Kreismeisterschaften der B-Junioren für sich entschieden. Das Team von Rigobert Neubauer ließ der JSG Rippberg im Finale keine Chance und gewann mit 4:0.

„Wir hatten die Favoritenrolle und sind dieser gerecht geworden. Wir freuen uns auf die Regionalmeisterschaften, allerdings war dieser Turniersieg für uns nichts Spektakuläres“, so Neubauer. Nachdem für den JFV die Vorrunde eher zäh verlief, konnte er im Halbfinale die JSG Dipperz/Dirlos verdient mit 1:0 schlagen und zog so ins Finale ein. Die JSG Rippberg es schwerer die Gruppenphase zu überstehen. Im Halbfinale gewann sie dann knapp mit 3:2 im Sechsmeterschießen gegen den JFV Borussia Fulda. Allerdings hatte die JSG im Finale dann kaum noch eine Chance gegen den überlegenen JFV. „Im Finale hat man unsere technische Überlegenheit und unsere Schnelligkeit gesehen. Das war ein verdienter Turniersieg für uns“, erklärt Neubauer.

Quelle: https://www.osthessen-zeitung.de/

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar