FT Fulda – SG Bronnzell (Samstag, 16 Uhr).
„Der Sieg gegen die SG Festspielstadt war extrem wichtig für uns. Bei allen rund um die Mannschaft war die Erleichterung spürbar“, pustete Bronnzells Trainer Stefan Dresel nach dem 2:1 vom letzten Sonntag durch. „Für uns stehen ja noch zwei Spiele an – bei FT und gegen Rothemann. Wir würden schon ganz gerne die Maximalpunktzahl einfahren, denn die ganze Situation im Keller ist ja sowieso schon total eng“, weiß der Viktoria-Coach, der froh ist, dass Mario Simonovski aushilft. „Er gibt unserer Abwehr die nötige Stabilität.“ Auch Jens Keim hat die Feierlichkeiten anlässlich seines 40. Geburtstag heil überstanden und steht diesmal wieder zur Verfügung.

Quelle: https://www.torgranate.de