Senioren verlieren gegen Tabellenzweiten

Platz zwei und damit die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Verbandsliga ist der SG Ehrenberg nach dem 2:0 (2:0)-Erfolg gegen die SG Bronnzell kaum mehr zu nehmen.

In einem ausgeglichenen Spiel hat im Endeffekt die bessere Chancenverwertung der Ehrenberger den Ausschlag gegeben. „Wir hatten im ersten Durchgang gute Möglichkeiten, nutzen diese allerdings nicht. Auf der anderen Seite macht Ehrenberg ihre Chancen rein“, meint Bronnzells Sportlicher Leiter Matthias Weber. In Durchgang zwei versuchten die Gäste alles, kamen jedoch nicht mehr zwingend vor den Kasten der Rhöner, die letztendlich mehr vom Spiel hatten, das ohne große Highlights verlief. Ehrenberg hat nun bei noch drei ausstehenden Spielen fünf Zähler Vorsprung auf den Dritten Thalau – und kann sich nach dem Sieg langsam aber sicher auf die Aufstiegsspiele zur Verbandsliga einstellen.

Quelle: https://www.torgranate.de

Bild: http://www.fussball.de/

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar