Volksradfahren und Mega-Kinderspielfest

Viel los war am Donnerstag auf dem Sportgelände des SG Viktoria Bronnzell: Zu ihrem 100-jährigen Jubiläum hatte sich der Verein etwas Besonderes einfallen lassen und sein beliebtes Vatertagsfest, dem allseits bekannten Volksradfahren, mit einem Mega-Kinderspielfest ausgebaut – Groß und Klein kam somit auf ihre Kosten.

Highlights waren ein Spiele-Parcours sowie zwei Riesen-Hüpfburgen durch „Das kunterbunte Kinderzelt“ sowie eine Aktiv-Challenge durch Sportstation.Fit (einer Kombination aus Schnelligkeit und Social Media/Smartphone-App). Das beliebte Torwandschießen durfte natürlich auch nicht fehlen. Das in der Region fest etablierte Volksfest für Jung und Alt, für Vatertagstour-Wandergruppen und Radfahrer begann am Vormittag mit der einfach zu fahrende Tour. Jeder Teilnehmer nahm wieder automatisch an einer großen Verlosung teil, an der es natürlich wieder ein Markenfahrrad der neuesten Generation sowie viele weitere tolle Sachpreise zu gewinnen gab.

Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. Bei zünftiger Musik bot die SG Viktoria ihren Gästen neben Würstchen, Steaks, Pommes Frites und Hamburgern den traditionellen Flurgönder mit Nudeln und frischen Salat. Abgerundet wurde das kulinarische Angebot mit Kaffee und reichhaltigem Kuchenbuffet. So war es wie in den Vorjahren ein Fest ganz im Zeichen der Familie.

Quelle: https://www.osthessen-zeitung.deFoto: Christine Görlich

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar