4 Tore in 10 Minuten

Erst in der zweiten Halbzeit platzte bei Bronnzell der Knoten, sodass am Ende ein ungefährdeter Erfolg beim Ligakonkurrenten heraussprang. „In der ersten Halbzeit war unsere Fehlerquote zu hoch. Künzell war sehr aggressiv und hat uns das Leben schwer gemacht. Das haben wir nach der Pause in den Griff bekommen und unsere Chancen dann konsequent genutzt“, fasste Bronnzells Trainer Jens Keim zusammen. Marian Weber und Jan-Niklas Jordan waren jeweils mit Doppelpacks erfolgreich. In der nächsten Runde trifft der Gruppenligist auf Kreisoberligist Rothemann.

Tore: 0:1, 0:2 Marian Weber (56., 58.), 0:3, 0:4 Jan-Niklas Jordan (64., 65.).

Quelle: https://www.torgranate.de
Bild: https://www.Fussball.de

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung