B-Junioren II mit späten Gegentreffer

JFV Viktoria Fulda II – SF BG Marburg 2:2 (2:0).
Wie bereits in der Vorwoche kassierte die Fiedler-Elf einen ganz späten Gegentreffer. „Wir sind am Ende zu sehr unter Druck geraten, konnten nicht für Entlastung sorgen“, haderte der Coach, dessen Schützlinge im zweiten Durchgang kaum mehr Bälle in der Offensive festmachen konnten. „Es ist ärgerlich, dass wir zwei späte Tore kassieren. Da fehlt die Cleverness“, meinte Fiedler. Im ersten Durchgang traf der JFV allerdings überragend auf, hatte neben den beiden Toren von Luka Milenkovski noch weitere Gelegenheiten, ehe Marburg stark aus der Kabine kam. Bitter ist hingegen, dass per Konter die große Chance zum 3:0 gegeben war.

Tore: 1:0, 2:0 Luka Milenkovski (25., 31.), 2:1 Jelte Christiani (77.), 2:2 Jan Weber (80.).

Quelle: https://www.torgranate.de
Bild: http://www.fussball.de

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung