Suat Türker mit schnellem Hattrick

Die AH-Fußballer der SG Bronnzell haben im Freundschaftsspiel gegen die Traditionsmannschaft von Kickers Offenbach mit 3:11 (2:6) verloren.

„Es war ein gelungener Nachmittag, die Zuschauer und Spieler hatten ihre Freude und Spaß. Es war sehr unterhaltsam“, resümierte Bronnzells Vereinsverantwortlicher Rüdiger Spiegel. Die rund 100 Zuschauer bekamen ein kurzweiliges Spiel geboten. In den ersten Minuten machte vor allem Offenbachs Suat Türker auf sich aufmerksam. Der 43-jährige, ehemalige Profi erzielte zwischen der 8. und 11. Minute einen Hattrick. Bei den Bronnzeller erzielten Hasmet Savran (zwei) und Frank Wiegand die Tore.

Nach zweimal 40 Minuten auf dem Platz ging es dann noch in die dritte Halbzeit neben dem Platz: Mehrere Stunden saßen die Spieler der Gastgeber und Gäste noch mit einigen Zuschauern zusammen.

Quelle: https://www.osthessen-zeitung.de Foto: Christine Görlich

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar