Sieg im Spitzenspiel in Hettenhausen

Der Aufstieg ist gesichert! Ab jetzt zählt nur noch „Road to Flieden“, wie man beim Fußball sagt. Die Meisterschaft in der Liga und das Spiel um die Mannschaftsmeisterschaft gegen den Meister der 1. Kreisklasse Fulda Nord am 04.05.19 in der Kreissporthalle in Flieden. Hettenhausen steht aktuell auf dem 3. Tabellenplatz und möchte auf diesem die Relegationsspiele für den Aufstieg in die Kreisliga erreichen. Für Bronnzell besteht die Chance aus einer überragenden eine unvergessliche Saison zu machen. Die Chance eine komplette Saison ohne Verlustpunkt zu spielen und die mögliche die Mannschaftsmeisterschaft in Flieden zu erringen.

Bronnzell ist mit Martin Schmitt, Hubert Böhning, Marc Breitenbach, Martin Hintzmann und Ralf Amthor angetreten. Also wieder mit voller Kapelle.

Wer schon jemals aktiv in Hettenhausen angetreten ist, der weiß das es immer wieder mal sehr spezielle Situationen im Spiel geben kann. Also schön ruhiges Blut bewahren. Das Hettenhausen sich etwas vorgenommen hatte, konnte man daran sehen, sie in Bestbesetzung angetreten waren. Hettenhausen konnte die Doppel 2:1 für sich entscheiden, was für Bronnzell in der Saison ungewohnt war. Eine kurze Lagebesprechung nach den Doppeln mit dem klaren Willen Vollgas spielen zu wollen brachte 8 Einzelsiege in Folge für Bronnzell. Eine sehr starke Leistung der Kapelle.

Die Punkte zum Auswärtssieg in Hettenhausen steuerten Schmitt/Breitenbach, Schmitt (2), Böhning (2), Breitenbach, Link, Hintzmann und Amthor bei. Glückwunsch an die Mannschaft für die geschlossen starke Leistung bei einem schwierig zu bespielenden Gegner.

Road to Flieden – Unser nächstes Heimspiel findet am Freitag den 22.03.19 um 19.30 Uhr gegen Rommerz statt. Wir freuen uns über jede Unterstützung auf dem Weg nach Flieden.

Eure Tischtennisabteilung

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar